Leben erziehen TAUFE EXTRA2 Monsignore Stephan Wahl ist bekannt geworden durch das Wort zum Sonntag in der ARD Ich werde einen Engel schicken Er soll dich auf dem Weg schützen Exodus 23 20 Mitte Willkommen in unserer iebe Eltern sicher waren Sie dankbar und froh als Sie Ihr Kind zum ersten Mal in den Ar men gehalten haben Das kleine Gesicht die winzigen Finger Wie unzählige Eltern vor Ihnen konnten und können Sie nur stau nen über dieses Wunder Ihr Kind ist ein kostbares Geschenk Ein Ge schenk Gottes Alles ist auf einmal anders Ihr Kind hat Ihr Leben auf den Kopf gestellt An manches müssen Sie sich wahr scheinlich noch gewöhnen aber es ist sicher schön und spannend erle ben zu können wie Sie gemeinsam zu einer Familie zusammenwach sen Gut wenn auch die Großeltern Verwandte und Ihre Freunde Ihr Kind mit Freude in ihre Reihen auf genommen haben Vielleicht haben Sie diese ersten Wochen aber auch allein bewältigen müssen Umso großartiger ist Ihr Ja zu Ihrem Kind trotz aller Schwierigkeiten Nun möchten Sie Ihr Kind taufen lassen Die Taufe ist der Beginn einer lebenslangen Beziehung zu Gott und verbindet alle Christen Eltern und Paten stellen das Kind mit diesem Sakrament unter den be sonderen Schutz Gottes Es wird aufgenommen in die Gemeinschaft der Kirche Vielleicht haben Sie lan ge überlegt ob Sie Ihr Kind jetzt tau fen lassen oder ob es später selbst entscheiden soll Gott schenkt uns als schönstes und gefährlichstes Ge schenk unsere Freiheit Später wird Ihr Kind diese Freiheit nutzen und selbst entscheiden ob es mit einem eigenen Ja zur Firmung Ihr Ja zu sei ner Taufe bekräftigt Mit allem was Ihnen wichtig ist mit Ihren Überzeugungen und Wertvor stellungen werden Sie Ihr Kind in sein eigenes Leben begleiten Eben so bekennen Sie sich auch in der Taufe Ihres Kindes zu Ihrem eige nen Glauben und geben auch ihn weiter an Ihr Kind so wie es Ihnen möglich ist Und vor allem Die Tau fe ist ein Geschenk Gottes ohne Gegenleistung Nicht der Getaufte bindet sich an Gott und die Kirche sondern umgekehrt Gott sagt vor behaltlos Ja zu Ihrem Kind und sein Ja gilt Für immer Deshalb wünsche ich Ihrem Kind von ganzem Herzen Gott behalte deinen Namen fest in seine Hand geschrieben Mit seiner Liebe umfange er dich wo immer du bist wo immer du sein wirst Er helfe dir all das zu entdecken was dir an Talenten geschenkt wurde und lasse dich unverwechselbar sein und mit niemand zu vergleichen Mit seinem Rückenwind und seinem langen Atem wirst du deinen eige nen Weg finden Gott wird bei dir sein auch auf den Umwegen die du vielleicht gehen wirst um dich zu finden Er wird an deiner Seite sein verlass dich darauf er hält sein Wort Er fordere dich heraus immer mehr Mensch zu werden nach dem Bild seines Sohnes Er schütze dich vor allen selbst ernannten Götzen und Göttern und wecke in dir ein hellwa ches Gewissen Tolerant lasse er dich sein und fähig anderen zuzuhören Viel Geduld schenke er dir mit ande ren und mit dir selbst Gott der Ewig Treue behüte dein Leben Mit dieser Segensbitte wünsche ich Ihnen alles Gute und die Freude er leben zu dürfen wie Ihr Kind aus den Farben die Gott in es gelegt hat sein eigenes und unverwechselbares Lebensbild gestalten wird Gottes Rückenwind und Segen für alles Kommende Herzlichst Ihr Monsignore Stephan Wahl L Die Taufe ist ein Geschenk Gottes ohne Gegenleistung taufe0312 002 003 editorial indd 2 05 12 2011 14 56 07

Vorschau Zeitschrift_Taufe Seite 2
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.