freunde Jesu38 mit ihm Er lief dem Sohn entgegen fiel ihm um den Hals und küsste ihn Da sagte der Sohn Vater ich habe mich gegen den Himmel und gegen dich versündigt ich bin nicht mehr wert dein Sohn zu sein Der Vater aber sagte zu seinen Knechten Holt schnell das beste Gewand und zieht es ihm an steckt ihm einen Ring an die Hand und zieht ihm Schuhe an Bringt das Mastkalb her und schlachtet es wir wollen essen und fröhlich sein Denn mein Sohn war tot und lebt wieder er war verloren und ist wiedergefunden worden Und sie began nen ein fröhliches Fest zu feiern Sein älterer Sohn war unterdessen auf dem Feld Als er heimging und in die Nähe des Hauses kam hörte er Musik und Tanz Da rief er einen der Knechte und fragte was das bedeuten solle Der Knecht antwortete Dein Bruder ist gekom men und dein Vater hat das Mastkalb schlachten lassen weil er ihn heil und gesund wiederbekommen hat Da wurde er zornig und wollte nicht hineingehen Sein Vater aber kam heraus und rede te ihm gut zu Doch er erwiderte dem Vater So viele Jahre schon diene ich dir und nie habe ich gegen deinen Willen gehandelt mir aber hast du nie auch nur einen Ziegenbock geschenkt damit ich mit meinen Freunden ein Fest feiern konnte Kaum aber ist der hier gekom men dein Sohn der dein Vermögen mit Dirnen durchgebracht hat da hast du für ihn das Mastkalb geschlachtet Der Vater antwortete ihm Mein Kind du bist immer bei mir und alles was mein ist ist auch dein Aber jetzt müssen wir uns doch freuen und ein Fest feiern denn dein Bruder war tot und lebt wie der er war verloren und ist wiedergefun den worden Hier geht es um drei Personen Zuerst zieht der jüngere Sohn weg Erst in der Fremde merkt er wie schön es daheim war So geht es auch uns wenn wir ohne Gott leben wollen Wir merken dass wir nicht zu frieden sind Und da sagt Jesus Ihr könnt heimkommen Denn Gott ist wie der Vater in dem Gleichnis Er nimmt uns im mer wieder auf Die dritte Person ist der ältere Sohn Er fühlt sich ungerecht be handelt Dabei merkt er nicht wie sehr ihn sein Vater liebt So ist es auch mit Gott Er liebt alle nicht nur die Braven Und Gott mag eher solche die sich freuen wenn ein verlorener Bruder zurückkehrt Wir können immer zu Jesus kommen

Vorschau Zeitschrift_Freunde Jesu Seite 12
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.